Geschichte erleben für Jung und Alt

Während des zweitägigen Landestreffens ist für tolle Unterhaltung gesorgt: bereits am Samstag Nachmittag sorgen Platzkonzerte in der Villinger Innenstadt für Stimmung durch die teilnehmenden Musikgruppen. Ab 11 Uhr findet die Bewirtung im Münsterzentrum, dem Osianderplatz und in der Bürgerwehrstube statt. Höhepunkt am Samstagabend wird der Große Zapfenstreich sein, der zusammen mit der Stadt- und Bürgerwehrmusik durchgeführt wird. Beim vorherigen Aufmarsch der Abordnungen des Landesverbands auf dem Alten Tonhallengelände ist Geschichte hautnah erlebbar.

Am Sonntag folgt dann der Feldgottesdienst auf dem Münsterplatz, dem sich der Kommandantenempfang anschließt (nur für geladene Gäste). Um 14 Uhr schließlich präsentieren sich 21 Wehren aus Baden-Südhessen sowie vier Gastwehren aus Württemberg-Hohenzollern sowie unsere Gäste aus der Partnerstadt Pontarlier beim großen Festumzug durch die Villinger Innenstadt. Wir erwarten weit über 1000 uniformierte Teilnehmer sowie zahlreiche Kavalleristen und Musikgruppen sowie Spielmannszüge.

Während des Festwochenendes ist der Pin zum Landestreffen erhältlich. Mit dem Erwerb unterstützen Sie die Durchführung dieser Veranstaltung. Vorverkauf über Tourist-Info im Franziskaner, Kulturamt, Drogeriemarkt Müller, Buchhaltestelle und in der Bürgerwehrstube.