Aus Anlass der 1.200 Jahrfeier der urkundlichen Ersterwähnung von Villingen und Schwenningen ist die Historische Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen e.V. in diesem Jahr Ausrichter des Landestreffens der Bürgerwehren und Milizen Baden Südhessen.

Historische Uniform oder Tracht zu tragen ist ein sehr lebendiger Ausdruck von Heimatverbundenheit und von Stolz auf die eigene Herkunft. Bereits seit über 200 Jahren setzt sich die Historische Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen e.V. dafür ein, dass die unterschiedlichen althergebrachten Villinger Uniformen und Trachten nicht in Vergessenheit geraten. Sehr gerne habe ich daher für dieses besondere Ereignis auch die Mitschirmherrschaft übernommen, bei dem nahezu 1.000 Uniform- und Trachtenträger/-innen das Brauchtum hier in Villingen-Schwenningen über zwei Tage hinweg so feierlich würdigen.      

Wer ein solch historisches Gewand trägt, zeigt, dass er oder sie sich in einem Ort heimisch fühlt, sich mit einer Region identifiziert. Gerade in unserer Zeit der wachsenden Globalisierung steigt die Bedeutung dieser Identifikation, denn diese altehrwürdige Festkleidung bleibt unverwechselbares Merkmal und Bestandteil unserer Heimat. Sie zeigt regionale Persönlichkeit und sie zu tragen ist Bekenntnis zur Heimat und ihrer Geschichte. Vor diesem Hintergrund sehe ich in der Pflege des heimischen „Kleides“ und der Tradition eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Die Historische Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen e.V. mit all ihren Mitgliedern und Förderern ist eine große Bereicherung für die Stadt Villingen-Schwenningen und unseren Schwarzwald-Baar-Kreis. All jenen, die mit großem Eifer und unermüdlichem Einsatz zum Wohle und Fort­bestand des Vereins beitragen, gilt daher mein ganz besonderer Dank und meine Anerkennung.

Der Historischen Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen e.V. sowie allen am Landestreffen beteiligten Bürgerwehren und Milizen wünsche ich eine weiterhin erfolgreiche Arbeit, den Feierlichkeiten einen harmonischen Verlauf und für die Zukunft in jeder Hinsicht viel Freude und alles Gute.

Mit den besten Wünschen

Ihr

Sven Hinterseh
Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises

Landrat_Sven_Hinterseh_02-hoch.jpg